Home » soziales Leben » Einsame Menschen kennenlernen – wo/wie kann man das? – Tipps

Einsame Menschen kennenlernen – wo/wie kann man das? – Tipps

Einsame Menschen kennenlernen

Besonders durch die Pandemie, oder auch durch die Anonymität der Großstadt geraten immer mehr Menschen in Einsamkeit. Jeder ist sich selbst der Nächste, Dabei ist der Mensch ein soziales Wesen, dass für die geistige Gesundheit unbedingt den Kontakt zu anderen Menschen benötigt. Doch wie können Menschen, die der eigenen Einsamkeit entgehen möchten, neue Bekanntschaften schließen und neue Freunde finden?

Online neue Leute kennenlernen

Vielen Menschen fällt es einfach schwer, auf neue Menschen zuzugehen, diese anzusprechen und so neue Bekanntschaften zu knüpfen. Wem es im echten Leben schwer fällt, Menschen anzusprechen, der kann dies durch die sozialen Medien tun. Im Internet lässt es sich ungezwungen miteinander plaudern. Selbst Menschen, die im wahren Leben eher schüchtern sind, können die Anonymität des Internets nutzen, um sich mit neuen Leuten auszutauschen.

Jedes soziale Netzwerk hat mittlerweile auch spezielle Gruppen für die kleinsten Regionen Deutschlands. Ob Nachbarschaftshilfe, Plauderecke oder Gruppen, in denen man sich über die unterschiedlichsten Hobbys austauschen kann, bei Facebook, Instagram und Co lernt man immer ganz unkompliziert neue Menschen kennen. Der Vorteil für schüchterne Menschen liegt dabei nicht nur in der Anonymität, sondern auch in der zeitlichen Komponente, denn hier kann man sich in aller Ruhe seine Antworten auf Themen oder Diskussionen überlegen und so zum interessanten Chat – oder Diskussionspartner werden. Gerade wer sich in regionalen social Media Gruppen rege beteiligt, kann diese Bekanntschaften auch in das echte Leben transferieren. Vielleicht legt man online die ersten Grundsteine für die Bekanntschaften auch außerhalb des Internetz.

Dank der Hobbys neue Leute kennenlernen

Hobbys versüßen das Leben und können auch hilfreich sein, wenn man neue Kontakte knüpfen möchte. Ob Fußball, Hunde oder Schach, wer sich in Vereinen engagiert, kommt zwangsläufig mit anderen Menschen in Kontakt. Da diese durch das Hobby die gleichen Interessen haben, hat man direkt einen Nenner, der eine gute Gesprächsbasis sein kann. Mit der Zeit gehen die Themen, die für das Hobby relevant sind, sicherlich auch in andere Bereiche über. Schnell entstehen in Vereinen, in denen man die gleiche Leidenschaft hegt, enge Freundschaften, nicht selten sogar findet man über Musikvereine, Musikvereinen oder Hundevereinen auch die Liebe fürs Leben. Außerdem tut es gut, sich regelmäßig mit Gleichgesinnten austauschen zu können und das Vereinsleben zu genießen.

Kontakte über Bekannte knüpfen

Am einfachsten lernt man neue Menschen über die Leute kennen, mit denen man sich bereits gut versteht. Wer regelmäßig Freunde trifft, wird sicherlich über kurz über lang über alte Bekanntschaften neue Leute kennenlernen können. Dabei geht es jedoch nicht ausschließlich um das gute alte „verkuppeln“, wobei dies auch schon viele glückliche Paare miteinander verknüpft hat. Vielmehr geht es darum, neue Freunde kennenzulernen, die auf einer Wellenlinie schwimmen, denn genießen wir die Zeit mit den alten Bekanntschaften und schätzen diese, werden wir uns auch mit deren Freunden verstehen, denn diese Menschen sind ebenfalls auf einer Wellenlinie mit den Bekanntschaften. So entstehen immer wieder neue Kontakte, bei denen auch innige Freundschaften entstehen können.

Im Ehrenamt tätig sein

Ehrenamtlich tätig sein, zum Beispiel in einer religiösen Gemeinde, im Altenheim oder in der örtlichen Bücherei, sorgt dafür, dass man schnell neue Menschen kennenlernt und sich in einer sozialen Gruppe wohl fühlt. Ehrenamtler werden in den unterschiedlichsten Bereichen gesucht. Sicherlich ist da für jeden etwas Schönes dabei. Im Ehrenamt tut man nicht nur etwas sehr Sinnvolles für die Gemeinschaft, sondern bringt sich selbst auch unter Leute. Als Ehrenamtler kann man seine Fähigkeiten nutzen um anderen zu helfen, erlernt dabei auch neue Tätigkeiten. Anderen als Ehrenamtler zu helfen, stärkt das Selbstbewusstsein und wirkt sich auch positiv auf die Psyche aus. Die neuen Kontakte sind natürlich ein wichtiger Anreiz für die ehrenamtliche Tätigkeit.

Gruppenreisen bringen neue Bekanntschaften

Neue Kulturen kennenlernen, andere Länder sehen und fernab von Zuhause neue Kontakte schließen, bei Gruppenreisen ist all dies möglich. Kleine und große Reiseanbieter bieten Gruppenreisen an. Ob gemischt oder nur für Frauen oder Herren, ältere Reisende oder alleinerziehende Eltern, es gibt verschiedenste Angebote für Gruppenreisen, bei denen man schnell neue Kontakte knüpft und die Erlebnisse in fernen Ländern mit den neuen Bekanntschaften teilt. So erlebt man direkt etwas Schönes miteinander, dass das Gemeinschaftsgefühl schnell stärkt und die Beziehung der Reisenden zueinander verbessert.

Es ist richtig, alleine verreisen und dabei neue Kontakte knüpfen klingt für viele Menschen oft schwierig, doch man findet schnell zueinander und kommt ins Gespräch. So entstehen oft schöne Freundschaften fürs Leben.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert