Home » Liebe/Beziehung » Gute Themen zum Reden mit Jungs – Tipps

Gute Themen zum Reden mit Jungs – Tipps

  • by Anatoli Bauer
Gute Themen zum Reden mit Jungs - Tipps

Viele Frauen oder Mädchen werden sich die Frage stellen, welche Gesprächsthemen mit Jungs besonders gut funktionieren. Keine Frage, Frauen sind in den meisten Fällen offener in Bezug auf Gespräche und Kommunikation. Jungs sind dahingehend in den meisten Fällen ein Stück zurückhaltender und für die Frauen ist es somit schwierig, eine anregende Unterhaltung zu beginnen und zu führen. Im nachfolgenden Ratgeber wird offen und klar gezeigt, welche Themen bei Jungs besonders gut ankommen.

Eines steht im Vorfeld bereits fest, einen Grund für den Beginn eines Gesprächs werden die Ladys nicht benötigen. Sicherlich kann ein solcher den Einstieg in ein Gespräch erleichtern, allerdings ist es kein Muss.

Nicht den Kopf darüber zerbrechen

Jungs sind auch nur Menschen und obwohl sie nicht gerne und viel sprechen, müssen auch sie sich mitteilen. Mädchen zerbrechen sich häufig tagelang den Kopf darüber, wie sie ein Gespräch beginnen können und welche Fragen gestellt werden. Es sollte jedem klar und bewusst sein, dass Gespräche keinesfalls bis ins kleinste Detail im Vorfeld durchgespielt werden können. Gespräche gestalten sich sehr unterschiedlich und individuell. Je mehr sich Mädchen über den Gesprächsverlauf den Kopf zerbrechen, desto schwieriger wird es am Ende werden.

Die perfekten Gesprächsthemen mit Jungs

Zuerst spielt auch einmal das Alter des Jungen eine wichtige und entscheidende Rolle. 15-jährige Burschen haben mit Sicherheit andere Interessen und Vorlieben als ein 20-jähriger Bursche. Geht der Junge noch in die Schule, so können aktuelle Themen bzw. Lernstoffe angesprochen werden. Zudem ist auch Sport immer als gutes Thema bei Jungs eine Empfehlung. Der Junge wird sicherlich überrascht sein, wenn die Mädchen danach fragen, ob er das letzte Spiel des FC Bayern München gesehen hat. Im Vorfeld sollte geklärt werden, ob dieser Verein auch zu seinem Lieblingsverein zählt.

Weitere gute Gesprächsthemen

Es müssen nicht immer Themen aus der Schule oder aus dem Sport sein. Je einfacher ein Gespräch beginnt, desto einfacher kann es auch fortgeführt werden. Themen wie zum Beispiel Hobbys, Freunde oder Vorlieben sind ebenfalls eine absolute Empfehlung. Eventuell gibt es sogar gemeinsame Interessen, welche als Einleitung für ein intensives Gespräch genutzt werden können. Ein weiterer guter und sinnvoller Tipp ist es, über die nächste große Party zu sprechen. Besonders bei Jugendlichen gibt es immer irgendetwas zu feiern. Sollte das nicht der Fall sein, können auch bevorstehende Konzerte als Einleitung für eine Unterhaltung mit einem Jungen genutzt werden. Mädchen sollten sich dennoch immer darüber bewusst sein, dass keine langen Antworten von einem Jungen zurückkommen. Dieser Umstand hat jedoch wenig mit Desinteresse zu tun.

Fazit – mit einem Jungen unterhalten

Besonders in jungen Jahren machen sich Mädchen eindeutig zu viele Gedanken über die Gespräche mit Jungs. Häufig stellt sich auch heraus, dass der Junge darauf wartet angesprochen zu werden. Bei der Unterhaltung selbst sollten sich die Mädchen keinesfalls verstellen. Zu viel Planung ist nicht besonders sinnvoll, denn innerhalb weniger Sekunden kann sich das Gesprächsthema verwandeln. Bereits in jungen Jahren ist festzustellen, dass ein Großteil der Jungs alles andere als kommunikativ sind. Dennoch gibt es Themen, über welche sie auch liebend gerne mit einem Mädchen sprechen. Wenn die Damen die erwähnten Tipps und Ratschläge beachten, wird das geplante Gespräch mit Sicherheit ein voller Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.