Home » Liebe/Beziehung » Was mögen Jungs an Mädchen am meisten?

Was mögen Jungs an Mädchen am meisten?

Was mögen Jungs an Mädchen am meisten

Was mögen Jungs an Mädchen eigentlich am meisten? Was kommt gut bei den Jungs an? Worauf legen sie Wert und warum ist das überhaupt so? Hier kommen die Antworten.

Sympathie

Sympathie zwischen Menschen gibt es immer wieder. Manchmal kann man es sich gar nicht erklären, woher es denn kommt, aber es ist da und dann findet man es auch schön. Aber was macht einen Menschen für einen überhaupt sympathisch? Vor allem dann, wenn dieser Mensch vom anderen Geschlecht ist.

Es gibt viele Dinge, die uns sympathisch, interessant und toll erscheinen lassen. Ähnlicher Humor und eine gewisse Schönheit spielen da auf jeden Fall eine Rolle. Ein gewisses Verhalten ist ebenfalls zuträglich. Man sollte es jetzt zum Beispiel nicht an Manieren mangeln lassen, denn das kommt nirgendwo gut an, so nett man es auch verkleiden will als „Nonkonformismus“.

Aber was ist zwischen Jungs und Mädchen? Was mögen Jungs an den Mädchen ganz besonders?

Aussehen

Ja, das Aussehen spielt eine Rolle. Das mag man nicht hören, aber es ist der erste Eindruck, den man nun mal bekommt, noch bevor ein Mensch den Mund aufmacht. Und unterbewusst wirkt die Schönheit eines Menschen auf unser Urteilsvermögen. Wir lassen schöneren Menschen mehr durchgehen als weniger schönen Menschen. Die Welt ist nicht perfekt, aber so sieht es nun mal aus. Gutaussehende wirken auch dynamischer und gesünder. Aber zum Glück ist Aussehen nicht alles, aber es ist doch bei Jungs ein wichtiges Kriterium, um ein Mädchen toll zu finden.

Humor

Aber fast genauso wichtig ist es, dass das Mädchen Humor besitzt. Humor ist uns so wichtig, weil es ein Bindemittel der zwischenmenschlichen Kommunikation ist. Wir wollen uns mit anderen Menschen wohlfühlen, gute Gefühle haben. Und wir haben gute Gefühle, wenn wir lachen können. Mit anderen Menschen zu lachen hat eine ganz andere Wirkung als ein alleiniges Lachen. Und wir finden guten Humor bei Menschen unglaublich attraktiv und anziehend. Wohlfühlen ist immer Trumpf.

Selbstvertrauen

Auch Mädels sollten wissen, was sie sind, was sie machen wollen und wie sie aussehen und können. Das ist unterbewusst sehr attraktiv, weil man sich an einem anderen Menschen auch gerne orientieren will, sich vergleichen will, etwas lernen will. Und der andere muss auch bereit sein, das anzunehmen, was man selbst sagt. Mangelndes Selbstvertrauen sorgt für Neid, Wutausbrüche, allgemeine Abschottung und so weiter. Hat man ein gesundes Selbstvertrauen, hat man das alles gar nicht nötig und der Umgang mit einem wirklich selbstbewussten Menschen gestaltet sich sehr viel angenehmer als mit einem Menschen, dessen Selbstbewusstsein stark gelitten hat. Selbstvertrauen ist für Männer und für Frauen ein wirklicher Bonuspunkt.

Hobbies

Wer einem Hobby nachgeht, der tut etwas, ist aktiv, verfolgt eine Leidenschaft. Und da ist es vollkommen egal, ob wir das Hobby teilen können oder nicht. Es ist attraktiv, es ist interessant. Jemand nutzt seine Zeit auf Erden und weiß etwas mit sich anzufangen. Das ist auch für Jungs attraktiv und sie können vielleicht etwas Neues lernen. Noch idealer ist es, wenn man ein Hobby wirklich teilen kann. Sport zum Beispiel oder das Lesen. Teilt man sein Hobby mit jemand anderem, ist das unglaublich attraktiv und toll für die zwischenmenschliche Beziehung.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert