Home » Psychologie Lernmaterial » Wenn man von einer Person träumt, was könnte das bedeuten?

Wenn man von einer Person träumt, was könnte das bedeuten?

Wenn man von einer Person träumt, was könnte das bedeuten

Träume sind eine Möglichkeit des Unterbewusstseins, das psychische Gleichgewicht herzustellen. Häufig kommt es vor, dass wir in der Nacht ungelöste Konflikte im Traum verarbeiten und so besser mit Krisensituationen umgehen können. Dabei fällt auf, dass bestimmte Traumbilder auch helfen können, wenn wir im Alltag einen Konflikt nicht verarbeiten konnten oder vor einer schweren Entscheidung stehen. Aber auch Konflikte aus der Vergangenheit können in unseren Träumen, immerhin haben wir bis zu 5 Träume pro Nacht, immer wieder auftauchen und somit anzeigen, dass uns diese Situation im Unterbewusstsein immer noch belastet.

Träume sind eine Möglichkeit des Unterbewusstseins, das psychische Gleichgewicht herzustellen. Häufig kommt es vor, dass wir in der Nacht ungelöste Konflikte im Traum verarbeiten und so besser mit Krisensituationen umgehen können. Dabei fällt auf, dass bestimmte Traumbilder auch helfen können, wenn wir im Alltag einen Konflikt nicht verarbeiten konnten oder vor einer schweren Entscheidung stehen. Aber auch Konflikte aus der Vergangenheit können in unseren Träumen, immerhin haben wir bis zu 5 Träume pro Nacht, immer wieder auftauchen und somit anzeigen, dass uns diese Situation im Unterbewusstsein immer noch belastet.

Warum träumen wir von anderen Menschen?

Zwischenmenschliche Beziehungen nehmen einen großen Platz in unserem Leben ein. Ob innige Freundschaft, Liebe oder auch Frust und Traurigkeit gehen mit den Menschen einher, die uns in unserem Leben immer wieder begleiten. Kein Wunder also, dass diese Personen auch in unseren Träumen vorkommen, denn oft können zwischenmenschliche Probleme nicht bewältigt werden und beschäftigen uns dann auch in der Nacht.

In welchem Bezug steht man zu der Person von der man träumt

Um herausfinden zu können, welche Bedeutung der Traum mit der Person hat, muss man sich erst einmal klar werden, in welcher Beziehung man zu ihr hat. Häufig treten in Träumen die Personen auf, die den Träumer nachhaltig beschäftigt haben. Dies müssen nicht immer nur Freunde oder Familienmitglieder sein, dass man von den Kollegen oder sogar dem Chef träumen, ist gar nicht so abwegig, denn immerhin verbringen wir einen Großteil der Zeit mit diesen Menschen. Nicht selten treten dann Konflikte auf, die uns belasten, sodass unser Unterbewusstsein dann im Schlaf versucht, uns auf den Weg einer Lösung zu bringen.

Taucht eine Person immer wieder in den Träumen auf, so kann es sein, dass irgendetwas zwischen diesen beiden Menschen steht, dass noch nicht geklärt ist. Dies muss nicht immer etwas negatives sein, es kann auch sein, dass uns diese Person mehr bedeutet, als uns bisher klar ist. Vielleicht hat man sich verliebt und ist sich darüber noch nicht ganz im Klaren oder man baut gerade eine innige Freundschaft zu der Person im Traum auf. Aber natürlich gibt es auch die Personen in unseren Träumen, mit denen wir uns noch nicht versöhnt haben oder denen wir noch etwas sagen müssen, dass uns auf der Seele liegt. Das Unterbewusstsein zeigt uns durch den Traum, dass mit diesem Menschen etwas geschehen wird oder wir eigenständig dafür sorgen müssen, dass etwas zwischenmenschlich geschieht.

Verstorbene Menschen in unseren Träumen

Natürlich kommt es auch immer wieder vor, dass wir von lieben Menschen träumen, die uns im Leben schon lange verlassen haben. Vielleicht konnte man sich nicht von diesem lieben Menschen verabschieden, bevor er die Welt für immer verlassen musste, oder aber man hat die Trauer um diesen Menschen noch nicht gänzlich verarbeitet, sodass man im Traum unbewusst Abschied nehmen möchte. Auch wenn man versucht, stark zu bleiben und nach vorn zu blicken, kann der Verlust eines geliebten Menschen uns unbewusst so erschüttern, dass unser Unterbewusstsein versucht, die Trauer in den Träumen zu verarbeiten.

Was, wenn wir immer wieder vom Ex träumen?

Der oder die Ex ist ebenfalls ein häufiger Gast in der Nacht – in den Träumen. Doch dies bedeutet nicht, dass man sich insgeheim nach einer zweiten Chance mit dem Exfreund oder der Exfreundin sehnt, vielmehr ist der Traum vom Ex ein Zeichen dafür, dass man sich nach Liebe, Geborgenheit und Zuneigung sehnt. Beim Ex haben wir diese Gefühle erfahren dürfen, auch wenn die Beziehung schon lange vorbei ist, bleiben die guten Gefühle doch im Unterbewusstsein verankert und erinnern uns an bessere Zeiten.

Träume immer im Kontext mit anderen Symbolen deuten

Eines lässt sich eindeutig sagen: Träumen wir immer wieder von anderen Menschen, blieb etwas mit dieser Person ungelöst. Von Streitereien über den Aufbau einer Freundschaft oder die unverarbeitete Trauer, unsere Träume zeigen auf, dass wir immer noch zwischenmenschliche Konflikte mit verschiedenen Person in uns tragen. Pauschalisieren kann man keinen Traum, jedoch lässt sich herausfinden, was uns das Unterbewusstsein sagen will, wenn wir weitere Aspekte des Traums in Augenschein nehmen.

Wo habe ich die Person im Traum getroffen? Sind wir mit der Person auf einer Reise oder trifft man sich zuhause? Sind wir an einem Ort, den wir im Alltag öfter sehen oder ist dies ein wichtiger Ort aus unserer Vergangenheit? Der Handlungsort des Traumes kann ein wichtiger Anhaltspunkt sein, wenn wir erfahren wollen, welche Bedeutung der Traum hat.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.